Zen Space
Inspiration

Mit diesem Space startet der Success Loop. Wir benutzen den Begriff ‚Zen’ als Synonym für eine Phase, in der man Ruhe und Achtsamkeit bewusst als Ressource nutzt.  Nutzen Sie den Zen Space um sich inspirieren zu lassen! Fangen Sie den Zeitgeist ein! Nehmen Sie sich bewusst Zeit und spüren Sie mit Ruhe den Entwicklungen in Ihrem persönlichen und geschäftlichen Umfeld, im Markt, in verschiedenen Branchen und in der Gesellschaft nach. Was nehmen Sie wahr? Was verändert sich? Welche Strömungen oder Trends können Sie erkennen?

Im Praxisteil, Kapitel Zen-Space, finden Sie unterschiedliche Megatrends, die Sie weiterbringen!

Delphi Space
Status-Quo-Analyse

Der Begriff ‚Delphi’ geht auf das griechische Orakel zurück, das dem Fragenden durch Weissagungen die Möglichkeit geben wollte, sich selbst zu erkennen. In diesem Space geht es um eine realistische Status-Quo-Analyse im Sinne von: ‚Erkenne dich selbst’. Dieses ‚selbst’ bezieht sich auf Ihre Unternehmensaktivitäten und auf die Annahmen, die diesen zugrunde liegen. Wenn es Ihnen gelingt zu erkennen, was tatsächlich ist und sich nicht täuschen zu lassen, von dem was sein sollte, können Sie einschätzen, ob Ihr bestehendes Geschäftsmodell Potential zur Weiterentwicklung hat oder ob Sie etwas komplett Neues entwickeln möchten.

Im Praxisteil, Kapitel Delphi Space, finden Sie traditionelle und neue Tools, um Ihre Organisation ‚unter die Lupe’ zu nehmen.

DaVinci Space
Kreativität

In dieser Phase bringen Sie die Erkenntnisse aus dem Zen und Delphi Space zusammen, Sie werden kreativ und kombinieren auf vielfältigste Weise neu! Machen Sie es Leonardo Da Vinci nach und denken Sie von der Zukunft her. Bedenken Sie, Sie sind nicht kreativ und innovativ, wenn Sie die Regeln der Vergangenheit der Zukunft zu Grunde legen! Sie wiederholen dann nur mit anderen Vorzeichen, was Sie schon haben! Also erlauben Sie sich quer zu denken, über den Tellerrand hinaus zu sehen und sammeln Sie vorurteilslos auch vermeintlich Unmögliches. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt aussortieren.

Im Praxisteil, Kapitel DaVinci Space, finden Sie Anregungen zu diversen Innovationsmöglichkeiten, die Ihnen helfen neue Geschäftsmodelle zu kreieren.

Rubikon Space
Entscheidung

In der vierten Phase bewerten Sie Ihre Ideen und entscheiden sich für Ihr neues Geschäftsmodell! Wir haben den Begriff Rubikon entsprechend der Redewendung ‚über den Rubikon gehen’ ausgewählt.  Die Entscheidung für innovative, vor allem für disruptive Geschäftsmodelle braucht Mut. Sie wissen im Vorfeld nicht, ob Ihre Ergebnis-Einschätzungen richtig sind. Genauso schwierig ist die Entscheidung gegen eine Idee, in die schon viel Energie und vielleicht auch Geld gesteckt wurde.

Im Praxisteil, Kapitel Rubikon Space, finden Sie Tools, die Sie unterstützen Ihre Geschäftsmodelle zu bewerten und Ihnen die Entscheidung leichter machen.

Laboro Space
Umsetzung

Dieser Space Name ist inspiriert von dem Motto ‚ora et labora’, bete und arbeite. Es wird den Benediktiner Mönchen zugeschrieben.

In dieser Phase vermitteln Sie den Mitarbeitern Ihres gesamten Unternehmens die Idee Ihrer neuen Geschäftsmodelle.  Sie gestalten die Rahmenbedingungen, schaffen die Infrastruktur, wählen die passenden Technologien aus und gleichen die Organisation und die Prozesse an.

Im Praxisteil, Kapitel Laboro Space, finden Sie Ideen zur Umsetzung der ausgewählten Geschäftsmodelle inklusive der dazugehörigen Technologie.

Salomon Space
Auswertung

In der letzten Phase des Success Loops nehmen Sie sich Zeit, um die Ergebnisse der Umsetzungsphase auszuwerten, gemeinsam Ihre Erfolge zu feiern und Ihre Erfahrungen einzusammeln. Wir haben diese Phase nach dem König Salomon benannt. Übertragen in die heutige Geschäftswelt wäre es Salomons Fähigkeit, den Erfolg eines Geschäftsmodells nicht nur an den Geschäftszahlen zu bemessen. Salomon würde raten, alle Aspekte des Geschäftsmodells auf Zielerreichung zu überprüfen. Deuten diese Gesamtergebnisse auf Erfolg hin, werden Sie auch die Geschäftszahlen nach einiger Zeit erreichen.

Im Praxisteil, Kapitel Salomon Space, finden Sie Anregungen zur gesamtheitlichen Überprüfung des Geschäftsmodells.